Wichtige Änderungen bei WhatsApp

Für viele WhatsApp Benutzer steht das Aus vor der Tür. Mehr als 500.000 Smartphone-Nutzer können bald kein Whatsapp mehr verwenden. Bei Windows-Phone ist es am 31. Dezember 2019 komplett Schluss. Auch sind ältere Versionen von Android und iOS betroffen. Doch auch die beiden großen Betriebssysteme Android und iOS bleiben nicht von den Abschaltungen verschont. Konkret geht es hier um Android Versionen 2.3.7 und älter sowie iOS 8 und älter. Auf Geräten mit diesen Systemen kann Whatsapp mit dem 1. Februar 2020 nicht mehr verwendet werden. Das erklärt Whatsapp online in den häufig gestellten Fragen.  Seit diesem Monat ist auch die WhatsApp Newsletter Funktion deaktiviert. Ich werde darüber berichten, welche Alternativen entwickelt wurden und werden.